• Allgemein


    Die Sparte Enterprise Software beschäftigt sich mit der Konzeption, Entwicklung sowie dem Vertrieb von Software-Produkten für Grosskunden. Meist handelt es sich um Produkte, die nur in sehr grossen Umgebungen sinnvoll Anwendung finden können.

    Wir möchten Ihnen hier einige unserer Anwendungen vorstellen, die für eine Lizensierung zur Verfügung stehen.

    Bei Fragen zur Lizensierung kontaktieren Sie uns bitte.

    Unsere Philosophie

    • Wenig Abhängigkeiten von Frameworks
    • Einfache Anbindung von Datenquellen
    • Einfache Einbindung von Ausgaben in andere Systeme (z.B. SIEM)
    • Robuste Fehlerbehandlung (z.B. eingebauter Watchdog)
    • Entwicklung meist in C++
  • Network Compliance Engine (NCE)


    Die Network Compliance Engine (NCE) von Shoogee ist ein Werkzeug, um in komplexen, heterogenen Netzwerken mit einer Vielzahl von Firewalls und Routern durch den Kunden vorgegebene Regeln mit den tatsächlich im Netzwerk vorhandenen Realitäten abzugleichen.
    Hierzu wurde ein in C++ geschriebener Berechnungskern entwickelt, der Anfragen extrem schnell beantworten kann.
    Ein Netzwerksimulationsmodus erlaubt es, hypothetische Verbindungen auf Durchgang zu prüfen.

    Bei Fragen zur Lizensierung kontaktieren Sie uns bitte.

  • Security Suite


    Die Wiz Security Suite ist ein Softwarepaket zur Überwachung von Benutzeraktivitäten in Terminalserverumgebungen.

    Bei Fragen zur Lizensierung kontaktieren Sie uns bitte.

    Netzwerkzugriff

    Überwachen Sie alle eingehenden und ausgehenden Netzwerkverbindungen innerhalb von Windows Teminalserversitzungen. Neben den Standarddaten einer Verbindung wie Protokoll, Portinformation und Anwendung werden auch Informationen über die Terminalserversitzung sowie dessen Quellverbindung erfasst, und das sowohl für Remotedesktop- als auch für Citrix-Sitzungen.

    Damit lässt sich bei forensischen Analysen lückenlos nachweisen welcher Benutzer über welche Systeme auf welche Netzwerkressourcen zugegriffen hat.

    Zwischenablage

    Die Windows Zwischenablage ermöglicht ungewollte Datentransfers zwischen unterschiedlichen Sicherheitszonen in Windows Terminalserverumgebungen und stellt damit ein potentielles Sicherheitsrisiko dar. Eine Deaktivierung der Zwischenablage von Remotesitzungen verhindert jedoch ein produktives Arbeiten.

    Unsere Protokollierungswerkzeuge helfen Ihnen, diese Sicherheitslücke zu schliessen. Zusätzlich zum Inhalt der Zwischenablage werden auch hier Sitzungs und Benutzerinformationen der Remote- sowie deren Quellsitzung aufgezeichnet.